Schlagwort: Bäume

Fremde Baumarten – Rettung oder Gefahr?

Was tun, wenn eine Baumart durch die steigenden Temperaturen plötzlich Probleme hat zu wachsen? Kann man sie auch einfach ersetzen? Eine Möglichkeit, den Wald zu verändern, bieten sogenannte fremdländische Baumarten. Was es mit diesen Bäumen aus der Fremde auf sich hat und wieso sie in Zukunft wichtig sein könnten, erfahrt Ihr in diesem Artikel. 

Naturverjüngung – Die Kinder des Waldes

In einem unserer Videos haben wir Euch bereits erklärt, wie man durch das Pflanzen von Bäumen ein neuer Wald begründen kann. Doch Wald entsteht nicht nur aus menschlicher Hand, sondern auch aus ganz natürlicher Entwicklung. Wenn Bäume ihre Samen abwerfen und daraus kleine Bäume wachsen, sprechen Förster:innen von Naturverjüngung. Was das genau bedeutet und welche Vor- und Nachteile die natürliche Verjüngung hat, möchten wir Euch im folgenden Artikel erklären.

Unsere Bäume – Die Rotbuche (Fagus sylvatica)

Die (Rot-)Buche ist die am häufigsten vorkommende Laubbaumart in Deutschland. Gut 15% aller Bäume hier sind Rotbuchen. Das ist eine ganze Menge, aber auch nicht verwunderlich, denn sie ist hier in Deutschland heimisch und wird als so genannte potentielle natürliche Vegetation angesehen. Hier erfahrt ihr alles über die Rotbuche in Deutschland!