Schlagwort: Wild

Aus dem Wald in die Küche: Dumplings mit Damwildhack

sogenannte “Dumplings” für Euch zubereitet. Diese werden mit Gemüse und Hack gefüllt. In unserem Rezeptvorschlag haben wir uns für Hack vom Damwild entschieden, aber wie immer könnt Ihr dabei natürlich frei variieren. Wie Ihr die Dumplings zubereiten könnt und welche Zutaten Ihr noch benötigt, erfahrt Ihr hier.

Die Jagd mit Fallen – Naturschutz oder unzeitgemäß?

unserer Vorfahren. Die Art der Fallen und die Gründe diese zu benutzen haben sich in den letzten Jahrhunderten jedoch grundlegend verändert. Die meisten wissen jedoch nicht, dass die Jagd mit Fallen heutzutage eine wichtige Rolle beim Artenschutz spielt. Wieso das der Fall ist und wozu diese Art der Jagd noch dient, erfahrt Ihr in diesem Artikel. 

Neozoen – Tierische Migration

Seid Ihr schon mal einem Waschbären über den Weg gelaufen? Die Wahrscheinlichkeit ist gar nicht so gering. Denn die eigentlich nachtaktiven Tiere ziehen regelmäßig durch die Straßen von Großstädten wie Berlin oder Kassel, plündern dort die Mülltonnen der Anwohner:innen und vermehren sich in rasantem Tempo. In den 1920er Jahren wurden sie für die Pelzzucht aus Nordamerika nach Deutschland gebracht und gelten damit als Neozoen. Was es damit auf sich hat und welche Probleme sich durch Neozoen für das gesamte Ökosystem ergeben können, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Landschaftsarchitektur ohne Studium? Das kann nur der Biber!

Landschaftsarchitektur kann man an vielen Universitäten und Hochschulen in einem dreijährigen Studium erlernen. Der Eurasische Biber (Castor fiber) hat das nicht nötig. Er gestaltet seinen Lebensraum ganz nach seinen Bedürfnissen. Durch Bäume fällen, Burgen und Dämme bauen und Bäche aufstauen hat der Biber das gleiche Motto wie Pippi Langstrumpf: Ich mach’ mir die Welt, wie sie mir gefällt!

Die Zerschneidung der Wälder

Wohnraum, Städte und die dazugehörende Infrastruktur prägen unser heutiges Landschaftsbild. Als Folge zerschneiden Straßen, Felder und Städte die einst geschlossen zusammenhängenden Wälder. Viele Wildtiere und Insekten sind jedoch auf große zusammenhängende Waldgebiete angewiesen. In diesem Artikel soll es um die Hintergründe und vor allem die Auswirkungen der Zerschneidung von Wäldern gehen. Wir wollen Euch aber auch Lösungsansätze vorstellen.

Überwinterung – den kalten Temperaturen trotzen

seid gut in das neue Jahr gerutscht. Unser erster Artikel des neuen Jahres ist natürlich der Artikel des Monats Januar aus unserem Kalender. Während Ihr im Winter die Heizung anstellt oder den Kamin anzündet, haben es die Tiere und Pflanzen etwas schwieriger. Welche Strategien zur Überwinterung sich die verschiedenen Arten angeeignet haben, erklären wir Euch in diesem Artikel.

AdWidK – Hot Roe

In unseren Artikeln aus der Kategorie „Aus dem Wald in die Küche“ geht es unter anderem darum, Wildfleisch in die alltägliche Küche zu integrieren. Auch in diesem Artikel haben wir mal wieder ein „etwas anderes“ Rezept für Euch rausgesucht. Statt Rotkohl und Klöße servieren wir heute „Hot Roe“ oder auch „Scharfes Reh“. Für diese Rezeptidee haben wir uns Inspirationen aus der asiatischen Küche geholt. Alle Tipps und Tricks zur Zubereitung, sowie natürlich Eure Zutatenliste findet Ihr in diesem Artikel.

Drückjagd – Die bunten Menschen im Wald

Menschen. Wenn Ihr in den nächsten Wochen mal eine Menschenansammlung mit orangenen Jacken und vielen Hunden in Waldnähe seht, dann findet hier vermutlich eine Drückjagd statt. Was genau ist eigentlich so eine Drückjagd und was haben Waldbesucher:innen alles zu beachten? Das und eine ganze Menge mehr erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Mikrohabitate – Die kleinsten Wohnungen im Wald

Wenn Ihr im Wald spazieren geht, habt Ihr bestimmt schon viele Tiere entdecken können. Dabei geht es nicht nur um die großen Vertreter wie Reh-, Rot- oder Schwarzwild. Auch Vögel tummeln sich am Boden im Laub oder in den Kronen der Bäume. Doch sind dies die kleinsten Bewohner des Waldes oder gibt es noch andere, vielleicht besser versteckte? Und wieso ist der Wald nicht überfüllt, wenn ihn sich doch so viele Tiere als Wohnung ausgesucht haben? Was ökologische Nischen dabei für eine Rolle spielen und was damit gemeint ist, erfahrt Ihr in diesem Artikel.