Autor: Tobias

Ich bin Tobi. Forststudent, Naturliebhaber, Jäger, Hundeführer, Fotograf und hoffnungsloser Weltverbesserer. Von Anfang an hat mich das Projekt Forst Erklärt begeistert und jetzt freue ich mich das Team inhaltlich zu unterstützen und kreative Vorschläge einbringen zu dürfen. Auf eine freundschaftliche und produktive Zusammenarbeit!

Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss

Heute geht es um einen nahen Verwandten unserer treuen vierbeinigen Begleiter. Der Fuchs – genauer der Rotfuchs – gehört, wie Wolf und Hund, zur Familie der Hundeartigen. Wo Ihr ihn entdecken könnt und warum der Fuchs bejagt wird, erfahrt Ihr im heutigen Artikel.

Unsere Bäume: Die Birke

Wenn es einen Baum gibt, den man als Überlebenskünstler bezeichnen kann, dann liegt die Birke wohl weit vorn. Und auch wenn Ihr Euch irgendwann mal in einer Überlebenssituation befindet, ist die Birke Euer bester Freund. Wie Ihr die Birke erkennt, wo Ihr sie finden könnt und welche besonderen Fähigkeiten sie hat, erfahrt Ihr im heutigen Artikel.

Was sind eigentlich Auwälder?

Wälder haben wir in vielen Formen und Farben. Eine sehr spannende Form sind die Auwälder. Doch was bedeutet das, wenn es absolut nichts mit Hobbits zu tun hat? Als Auwälder werden Pflanzengesellschaften entlang von Flüssen und Bächen bezeichnet, die stark von Überschwemmungen und einem hohen Grundwasserspiegel geprägt sind. Heute wollen wir Euch erklären, welche Besonderheiten eine Aue bietet und welche seltenen Tiere und Pflanzen dort zuhause sind.

Wildschäden im Wald

Was haben abgebissene Knospen, abgeschälte Rinde und umgegrabene Wiesen gemeinsam? Richtig, die Verursacher sind Wildtiere und das Resultat ist ein Schaden für die Land- und Forstwirtschaft. Wie es überhaupt zu Wildschäden kommen kann und welche Auswirkungen das auf unser Ökosystem hat, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Zugvögel – ab in den Süden, der Sonne hinterher (ey jo, was geht)

Wo sind eigentlich die ganzen Vögel, die wir im Sommer beobachten können? Viele unserer heimischen Vögel entfliehen dem kalten Wetter, indem sie den Winter in Südfrankreich oder Afrika verbringen. Da kann man schon mal neidisch werden. Diese Zugvögel nehmen jedes Jahr viele Strapazen auf sich, um der Wärme hinterher zu fliegen. Aber warum machen sie das eigentlich?

Unser Wild: Eulen – Jäger der Nacht

Überbringer des Todes, Schützer vor Unwetter oder weise Sagengestalt. Die Mythen um Eulen sind sehr zahlreich. Im antiken Rom ging man davon aus, sie könnten den Tod eines Menschen vorhersagen. Im Mittelalter nagelten Landbewohner:innen tote Eulen an ihr Scheunentor, um Seuchen und Unwetter fernzuhalten. Außerdem wird ihnen eine gewisse Klugheit nachgesagt, was wohl an ihren Augenringen liegt, die an eine Brille erinnern. Was Ihr abseits der Mythen und dem Aberglauben über die besonderen Tiere wissen müsst, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Ausflugstipp: Der Schwarzwald

Unwegsames Gelände, dichte Wälder und wilde Tiere. Bei ihrem Versuch die Germanen zu besiegen, marschierten die Römer durch den unheimlichen Wald und gaben ihm den passenden Namen Silva nigra – Schwarzwald. Vom damals furchterregenden Wald, den niemand betreten wollte, ist der Schwarzwald nun eine beliebte Urlaubsregion für die ganze Welt geworden. Was Ihr vor dem nächsten Urlaub im Schwarzwald wissen müsst, erfahrt Ihr in diesem Artikel!

Top 7 Fotospots im Harz (Harz 2)

In diesem zweiten Teil unseres Ausflugstipps stellen wir Euch besondere Orte im Harz vor, wo Ihr wandern und fotografieren könnt. Damit schließen wir an Teil 1 an, in dem wir Euch einiges zu den Besonderheiten und der Geschichte vom Harz und des Waldes dort erzählt haben.

Ausflugstipp: Der Harz

Möchtet Ihr Natur und Geschichte gerne mal kombinieren? Dann seid Ihr im Harz genau richtig. Das im Dreiländereck Sachsen-Anhalt-Thüringen-Niedersachsen liegende Mittelgebirge bietet alles, was das Herz begehrt.

Ein Blick über den Tellerrand: Wald in Schweden

Seid Ihr auch mit Astrid Lindgren´s Geschichten über Michel aus Lönneberga oder Wir Kinder aus Bullerbü aufgewachsen? Die Schriftstellerin aus Schweden ist eine der erfolgreichsten Kinderbuchautor:innen weltweit. Ihre Geschichten spielen in ihrem Heimatland und suggerieren eine idyllische Natur, die direkt Fernweh weckt. Heute möchten wir die Natur Schwedens ein bisschen näher vorstellen und vielleicht auch ein bisschen Fernweh bei Euch wecken.