Nach fast einem Jahr der Vorbereitung, Drehplanung und Dreharbeit, Schnitt und Korrektur dürfen wir nun endlich unsere große “Forst erklärt – Exkursion“ vorstellen. Gemeinsam mit Kieler Filmstudentinnen und -studenten haben wir dieses Projekt realisiert.

Das Kieler Film-Team sorgt für professionelle Bilder und Jan für professionellen Inhalt.

Worum geht’s bei unserer Exkursion?

Immer wieder berichten wir über die Folgen des Klimawandels, die Schäden, die am Ökosystem Wald entstehen. Aber wie drücken sie sich aus? Wieso hilft das Bäumefällen beim Kampf gegen den Klimawandel? Worauf muss ich als Konsument:in achten, wenn wir Holz kaufen und welche Produkte sind wahre Waldzerstörer? All diese Fragen wollen wir in in einer dreiteiligen Miniserie aufgreifen und beleuchten. Die Exkursion beginnt am 16.10. mit Folge 1, in der wir uns auf die Spuren des Klimawandels begeben werden. An den darauffolgenden Samstagen veröffentlichen wir dann die anderen beiden Folgen.

Eine weitere Besonderheit an unserer Exkursion ist, dass wir alle zu dritt einmal vor der Kamera stehen, sitzen und “Moin zusammen” sagen durften. Diese Chance haben wir genutzt und sind von den Filmstudentinnen inspiriert und angetrieben mit und über uns und Forst erklärt als Projekt zu sprechen. Ihr erfahrt also in unserer Dokureihe auch etwas über die Hintergründe von Forst erklärt. Wer ist der größte Chaot? Wer ist am besten strukturiert und wer sitzt Nächte lang vor dem Schnittrechner? Und wieso tun wir uns den ganzen Stress mit Forst erklärt eigentlich an? Was treibt uns wirklich an?

Beim Fotos machen mit der Drohne: v.l. Felix, Jan, Linda, Helene, Simon, Mathis und Jannes.

Tausend Dank

Ein ganz großes herzliches Dankeschön möchten wir an ganz viele Menschen richten, die dieses Projekt ermöglicht haben. Zu aller erst an Helene und Linda, die sich mit Drehplanung, Filmerei, dem Schnitt und der späteren Korrektur von uns Chaoten den letzten Nerv haben rauben lassen. Sie haben Großes realisiert und uns Jungs gemeinsam vor die Kamera gebracht. Im gleichen Zuge danken wir Jannes und Mathis, die mit ihrem Know-How und Gefühl für Bild und Ton die Videoreihe verfeinert haben.

Wild gestikulieren macht das Bild lebendig.

Dieses Projekt ist außerdem nicht aus eigener studentischer Tasche bezahlbar. Großes Glück haben wir mit Laura von der Stiftung WissenWecken die von unserem Projekt begeistert war und mit uns weiterhin in Zukunftsthemen unterwegs sein wird. Außerdem haben wir PEFC Deutschland begeistern können. Mit dem PEFC Siegel auf Holzprodukten, kann man sicher sein, dass das Holz, sowie deren Produktionskette die nachhaltige Forstwirtschaft fördern.Zuletzt fehlte uns dann noch Wald und Wissen. Großer Dank an die Kreisforsten Herzogtum Lauenburg und Dr. Justus Eberl, die uns in ihren schönen Wäldern drehen ließen. Außerdem stand uns Kolja von der Hoftischlerei Kiel mit seinem Wissen zur Verfügung und zeigte uns seine Tischlerei in der er Vollholzmöbel herstellt.

Trailer der Exkursion – Einblick gefällig?

Doku schauen oder nicht schauen, das ist hier die Frage.

Mit unserem Trailer machen wir Lust auf mehr. Nicht nur mit einem hohen Level an filmischer Qualität, sondern auch mit verständlichem und fundiertem Wissen wollen wir Euch von unseren Inhalten überzeugen.

Die drei Folgen könnt ihr hier oder bei YouTube angucken:

Folge 1 – Auf den Spuren des Klimawandels

Ab 16.10.21, 0:00 Uhr


Hier möchten wir Euch die Basics vermitteln. Wie wird der Klimawandel ausgelöst? Welche Rolle spielt der Wald und wie ist er betroffen? Wer das schon kennt, sollte trotzdem einschalten. Wir stellen erst Forst erklärt vor und erzählen, was uns antreibt. Eine besondere Rolle erhält in dieser Folge Jan, unser Medienmensch.

Folge 2 – Tische bauen gegen den Klimawandel

Ab 23.10.21, 0:00 Uhr

Was der Klimawandel für den Wald bedeutet, habt Ihr bereits in der ersten Folge erfahren. Wenn Bäume CO2 speichern und im Kampf gegen den Klimawandel wichtig sind, wieso werden sie dann gefällt und genutzt? Sollte dann nicht der ganze Wald in Deutschland stillgelegt werden? Neben diesen spannenden Fragen wird in dieser Folge Felix etwas genauer unter die Lupe genommen. Ist er immer noch der Chaot aus alten Tagen? Oder ist er der neue Kommunikator mit Terminkalender?

Folge 3 – Der Wald der Zukunft

Ab 30.10.21, 0:00 Uhr

Wir beginnen bei Kolja in der Hoftischlerei Kiel. Langlebige Vollholzmöbel speichern über Generationen Kohlenstoff und schützen so das Klima. Aber wie wird Kolja auch in Zukunft noch Holz für seine Möbel bekommen? Wir stellen den Wald der Zukunft vor. Aber nicht nur das erfahrt Ihr von – last but not least – Simon. Er ist strukturiert und zielstrebig und bringt Dinge zügig zu Ende… das sagen zumindest Jan und Felix über ihn. Außerdem reflektiert er für Euch sein Handeln in der Konsumgesellschaft. Wo kommt unsere Kleidung, unser Essen und unsere Möbel her?


Und damit seid Ihr zum Schluss unserer Serie gekommen. Wir hoffen es hat Euch Spaß gemacht und Ihr habt mehr über Klimawandel, Wald und Forst erklärt erfahren.
Wir sind sehr interessiert an Eurer ehrlichen Kritik und freuen uns sehr über Kommentare oder Mails. Bis bald im Wald!